VOM HALM ZUM GLAS

Seit dem Jahr 2008, in dem Johannes Schulz-Hess in der zehnten Generation die Firma KASPAR SCHULZ übernahm, hat sich viel getan. Inzwischen ist SCHULZ nicht mehr nur ein Einzelunternehmen, sondern bildet gemeinsam mit den Schwesterunternehmen Hinke Tankbau, Künzel Maschinenbau und Esau & Hueber die SCHULZ Markenfamilie.

In dieser Episode von ‘Vom Halm zum Glas’ erzählt uns deren Inhaber, wie es zu dieser Entwicklung kam, welche Gedanken einen bei solch weitreichenden Entscheidungen beschäftigen und warum der Zukauf dieser Unternehmen für die Entwicklung der SCHULZ Markenfamilie so wichtig war.

 

Leave a Reply