Datenschutzinformation für Veranstaltungsbesucher

Veranstaltungen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Firma KASPAR SCHULZ ist Organisator verschiedener Veranstaltungen wie bspw. Produkt-, Informations-, Weiterbildungsveranstaltungen und Veranstaltungen zur Kundenakquise und –bindung.

Im Falle einer Einladung zu oder einer Teilnahme an einer Veranstaltung verarbeitet die Firma KASPAR SCHULZ Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Veranstaltungsorganisation und -durchführung. Die Einladung bzw. die Information zur Anmeldemöglichkeit kann über verschiedene Wege erfolgen, zum Beispiel durch eine E-Mail, das Ausfüllen eines (Papier-) Formulars oder eines Webformulars, per Telefon. Die jeweils verarbeiteten Daten ergeben sich aus dem Aufbau des Formulars, der digitalen Eingabemaske oder den persönlich gestellten Fragen. Pflichtangaben unterscheiden sich deutlich von den freiwilligen Angaben.

Ebenfalls werden angegebene Daten von Begleitpersonen im Rahmen der Veranstaltungsorganisation verarbeitet. Die Firma KASPAR SCHULZ geht davon aus, dass der Antragssteller die Erlaubnis der Begleitperson(en) besitzt, ihr deren Kontaktdaten zu übermitteln. Begleitpersonen stehen die gleichen Rechte zu wie Antragsstellern.

Die Weitergabe an Dritte ist nicht angedacht. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten innerhalb unseres Unternehmens an die Bereiche weiter, die diese Daten zum Zweck der Veranstaltungsorganisation und –durchführung (bspw. Das Erstellen von Gästelisten, Zugangskontrollen etc.) benötigen. Sollte die Firma KASPAR SCHULZ Ihre Daten an einen Auftragsverarbeiter weiterleiten, wird ein dementsprechender Verarbeitungsvertrag geschlossen, welcher Ihre Daten vor unbefugter Verwendung und Weitergabe schützt.

Für den Fall, dass die Firma KASPAR SCHULZ gemeinsam mit anderen Partnern eine Veranstaltung organisiert, werden diese Partner die im Zusammenhang mit der Veranstaltung stehenden personenbezogenen Daten ebenfalls erhalten. Hierbei schützen wiederum Auftragsverarbeitungsverträge Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff und Verwendung. Welche Partner dies im Einzelfall sind, wird im Rahmen der Veranstaltungsankündigung mitgeteilt.

Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nur für die Dauer der Veranstaltungsorganisation und –durchführung gespeichert. Sollten Sie uns die Erlaubnis erteilt haben Sie für weitere / anstehende Veranstaltungen kontaktieren zu dürfen, werden Ihre Daten bis zum Widerruf elektronisch gespeichert.

Sie können jederzeit dem Zusenden von Anschreiben bzw. Einladungen widersprechen.

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung wird der Firma KASPAR SCHULZ die Erlaubnis erteilt, während der Veranstaltung Foto-, Film- und ggf. Tonaufnahmen zu machen und diese im Zusammenhang mit der Veranstaltung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation, analog, digital und vergütungsfrei, zu verarbeiten.